top of page

energie geladen, 3/52, Tipp 7

oder nie mehr Schlaflos in deinem eigenen Bett, denn das ist echt nur im Film romantisch!


Liebes wunderbares Du


... so abgeklärt kann niemand sein, denkst Du jetzt vielleicht. Leider sind sehr viele unter uns, die alles andere als gut schlafen. Wenn Du zu den Glücklichen gehörst, die sich ins Bett legen und es schläft noch bevor dein Kopf auf dem Kissen liegt, dann ist der heutige Tipp, nicht für dich.



Unter den Unruhigen gibt es unzählige Schulkinder. Woran das alles liegt, ist sehr individuell und vielschichtig. Im Laufe des Jahrs werde ich immer mal wieder auf dieses Thema zu sprechen kommen. Was Du tun kannst, prüfen solltest, wenn Du schlecht schläfst erzähle ich dir gerne auch persönlich.


Doch heute möchte ich dir ein Übung vorstellen, die deinen Körper, Geist und Seele beruhig. Eine kleine Übung wie Du dich auch tagsüber selbst beruhigen oder abends in den wohlverdienten Schlaf wiegeln kannst. Ausgeschlafen und erholt bist leistungsfähiger und glücklich zugleich


Ob ich gut schlafe?

Und wie gut. Dazu eine kleine Anekdote von einem unserer Segelturns.

Wenn ich wählen kann, schlafe ich gerne alleine mit viel Platz und frischer Luft. So, dass ich mich frei drehen und wenden kann, wie ein Fisch im Wasser. «You flip and flop like a fish» meint mein Liebster immer.

Er hingen legt sich ins Bett und genauso wie er sich rein legt, wacht er wieder auf. Sein jahrlanges Armee-Training bei der Küstenwache, eng und null Platz um sich zu wälzen als 190 grosser Mann.

Mehr fehlt so was. Also ziehe ich es vor in der Galley zu schlafen, wenn ich keine eigene Kajüte zur Verfügung habe. So störe ich mit meiner Flippflopperei niemanden. Jeder kann so auf dem Boot schlafen, ausser es wäre dann nix, weil man wiederholt Pippi muss.

Miriam, eines der Crew-Members meinte tags darauf ganz erstaunt. «Ich musste mich echt vergewissern, dass du noch atmest. Alle Crew-Member sind nachts mindestens einmal zur Toilette gegangen. An dir vorbei, auf knarrenden Balken. Wir haben gar die laute Pump-Spülung betätigt die und Du? Nichts - Du hast keinen Muxer, einfach geschlafen!»

Einer meiner Gottesgaben. Ich schlafe immer, überall und zu jeder Zeit, auch im Sitzen wenn es sein muss. Ich höre weder das Gras wachsen noch die Flöhe husten. Wenn ich schlafe, dann schläft es, tief und fest. Absolut Aussergewöhnliches, wie zum Beispiel eine «Bombe», könnte meine Nachtruhe unterbrechen. Sobald ich die Störung eingeordnet habe, weiss was es war, schläft es weiter.


Beneidenswert sagen viele meiner Freunde.

Schlafentzug macht krank

Schlafentzug macht wirklich krank und gilt als Folter, im wahrsten Sinn des Wortes. Ein tiefes Schlafen ist das Wichtigste überhaupt. Wer gut erholt und ausgeruht ist, geht aufmerksam, glücklich und voller Energie durch den neuen Tag.

Schlafmangel kann zu Niedergeschlagenheit, Stress, Depressionen und noch viel Schlimmeren führen.

Sicher mit einer der Gründe, warum so viele Menschen eine Einschlaf- und Durchschlafhilfe zu sich nehmen und tags darauf Power Drinks in sich reinschütten müssen. Ein Teufelskreis.


Ausgeschlafen macht das Leben einfach mehr Spass.

Tipp «für en tüüfe gsunde Schlaf»

schlafen, kostet nichts, ist gratis

Vorweg: Eine Banane vor dem zu Bett gehen hilft dein Melatonin (Schlafhormon) anzukurbeln.

Nur, wenn Du unter Dauerstress stehst, ist das vielleicht noch nicht genug. Dann wenn sich alles dreht. Daher habe ich dir hier eine Übung aufgenommen, die zur Beruhigung dient. Du brauchst mich dafür nicht zu sehen, nur zu hören. Lade es dir runter. Sollte es nicht möglich sein, melde dich ungeniert bei mir.


Anleitung
  • Alle Elektronischen Geräte ausschalten (Flugmodus)

  • zieh dich zurück

  • sorge für frische Luft, Ruhe und wenn nötig ein Schild "Bitte nicht stören"

  • wenn ihr Kinder habt, die euch wach halten, wechselt euch ab, wer in welcher Nacht zuständig ist für die Beruhigung des Nachwuchs

  • Evtl. Ohropax in den Gehörgang

  • lege dich auf den Rücken

  • spüre einen Körper, wie und wo er aufliegt, wie dein Atmen geht

  • reibe deine Handflächen aufeinander

  • lege sie auf die Augen, neben die Nase, und nicht drücken!

  • fange an, gezielt nach all den Sterne, Punkt, Farben und und zu suchen

  • lasse es ganz bewusst dunkel werden

  • nach zwei, drei Minuten nehme die Hände weg

  • lege sie mit den Handfläche nach oben auf die Decke

  • wiederhole die Übung so lange, bis alle ganz dunkel ist

  • es keine Punkte, Sterne und Farben, nichtmehr gibt ausser der absoluten Dunkelheit

  • dann ist dein Körper ganz ruhig, gelassen

  • und jetzt schläft Du entspannt ein Baby

gesprochene Anleitung in Schweizer Deutsch, Bilder und Musik




Wie kann es besser werden als es ist?


Gib deinem Glückssystem täglich eine neue Chance.

Herzlichst

Ruth


















Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page