5/6 Digitale baby boomers

Die 1. Nachkriegsgeneration, die schlicht keiner mehr will!?

Wir, die Vorleber, die Umdenker, die Hippies und die ersten Stadt-Hektiker, die, die in ihren Beruf aufgingen und gehen - schlicht für ihn geboren wurden. Sich stets für das Unternehmen weiterbilden und absolut loyal sind.


Was macht es für genau diese Generation so schwierig, einen neuen Job zu finden, wenn sie mal Ü50 sind? Warum will sie keiner mehr?

Ist es die Sache mit der Leistungs­fähigkeit und der Digitalisierung?