top of page

SCHWARZ ODER WEISS?

oder ist dein Glas hab-voll oder halb-leer?


Liebes wunderbares Wesen


Die Frage nach diesem Gläser-Inhalt wurde dir sicher auch schon gestellt? Oder? Wenn ja, kamen gleich auch die psychologisch-logischen Erklärungen hinterher?


Egal wie Du es siehst. Entweder bist Du ein OPTIMIST oder PESSIMIST. Punkt!


Deine Antwort auf diese Frage, kann Matchentscheidend sein. Sie wird oft von «Personalern» angewandt, die diesem Persönlichkeitstest oft das grosses Gewicht beimessen.


Die Frage ist doch viel mehr, wie lange kannst Du das Glas mit ausgestrecktem Arm halten, unabhängig ob mit oder ohne Inhalt.


Was ich dir damit sagen will, beziehungsweise wozu ich dich auffordere ist, überprüfe bitte einmal deine grundsätzlichen «Lebenseinstellungen», deine «Sichtweisen», dein «Gelerntes», dein automatsch «Übernommenes», das anderen «Abkaufte», deine «Glaubenssätze». Bitte wisse:


deine Ansichten kreieren deine Realität und nicht umgekehrt.

Kontrastreich

Wie siehst Du dich selbst?

Deine Realität?


Gibt es das nur ein ▶Entweder-Oder◀ für dich?


⚫ schwarz oder weiss ⚪

🔲 eckig oder rund ⭕

💝 gut oder schlecht 💔

👌🏻 richtig oder schlecht 👎🏻

➡ rechts oder links ⬅

🛠 hart oder weich ☁

🌕 voll oder leer ⚪

Wie bist Du zu all diesen Wertungen, Bewertungen gekommen?

Wem hast Du dabei zugehört? Wem bist Du gefolgt? Denen - die am lautesten brüllen, schimpfen, jammern? Dir alles Negative aus dem Steigreif aufzählen und mit den Worten schliessen: «das ist heute halt so!»? Alle Erklärung GRATIS mitliefern, warum es bei dir eben keine Lösung gibt, weil Du nicht ihren Regeln folgst?


Welche Energie bist Du? Welche Energie kannst Du sein?


Wem hörst Du zu, wenn es um dich geht?

Dreht sich alles darum, wie dich andere werten und bewerten? Du dich so richtig schön passend gemacht für alle anderen? Sie dir das Gefühl vermitteln, dass sie dich genau so mögen. So und nicht anders?


Lichteinfall

Erkennst Du nur einen Schatten von dir selbst und nicht das wunderbaren Wesen, das Du in Wahrheit bist?


Sei dir bewusst, wo die Schatten sind, ist Licht. Je nach Tageszeit zeigen sie sich anders. Alles ist in Bewegung. Es gibt keine RICHTIG ODER FALSCH, GUT ODER SCHLECHT von rein gar nichts und von dir schon gerade mal überhaupt nicht. Auf dem Raumschiff Erde, mit dem wir mit 29,78 Kilometer pro Sekunde durchs Weltall düsen, ist alles möglich.


Noch eine Frage: Wann warst Du das letzte Mal in einem Buchladen?


Schon eine Weile her? Erinnere dich mal, spüre in dich hinein. Wie war das?


Okay. Du warst ganz gezielt vorgegangen, hast dein Fachbuch erstanden, vielleicht auch ein Märchenbuch für ein Kind. Was hast Du auch noch angetroffen? Genau - einen Kalender mit weisen Sprüchen, und das aller neuste Selbsthilfebuch. Ein Selbsthilfe-Werk das dich endlich zu dem macht was Du bist!? Direkt bei der Kasse platziert, wie die Bonbons für die Kinder, versteht sich. In Sekunden war deine Entscheidung gefragt, denn von hinten trafen dich bereits die ersten ganz gezielten Blicke, die dir sagten: Mach endlich!

Wer will da schon die Schlange noch länger und das Stämpfele hörbarer machen. Nein, nein…. bloss keine unnötigen Nervenkriege provozieren. Also, Schwups - ehe man es sich versieht, ist es gekauft.


Verhext – so wie mit den Süssigkeiten!

Man kann nicht widerstehen, wer will schon die «Lösung» für sein ureigenes Problem verpassen?! Es klingt, es klang alles so viel versprechend.

Und dann? Hand aufs Herz. Ist es nicht viel mehr so, dass Du zwar gelesen hast, vielmehr überflogen, dabei vor dich hin genickt bei Stellen an denen Du dich wiedererkannt hast!? Dem Autor zugestimmt. Genau! Das ist es! Das ist die Lösung für....!!! Nur...?

Hat sich etwas geändert?

Wie viele Meter dieser Selbsthilfe-Bücher stehen in deinem Regal? Die, die wirklich einen Beitrag, die Lösungen für all deine Problems waren, gar immer noch sind? Was würdest Du meinen Lesern empfehlen?


Herzlichst auf wunderschöne Herbsttage und viele Vorschläge.

Ruth


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

STRESS hoch drei!

bottom of page