top of page

Oster ÜBERRASCHUNG Woche 15+16/52, Tipp 47-55


Hallöchen - ich bin es, dein Osterhase


... und ich habe dir einen ganzen Korb voller kleinen Geschenk-Ideen mitgebracht.


Ich als Kind, bei meiner Grossmutter auf dem Hof.

Was ist Ostern für dich?

Sind es für dich einfach ein paar Tage ohne Arbeit. Machst Du dich wie jedes Jahr auf, stehst mehr im Stau als Du fährst, fährst über die Autobahn Richtung Süden? Sind es dann ein paar Tage «dolce far niente»? Oder bleibst Du zuhause und feierst mit deiner Familie? Bist Du mit Ostereiern und einem Schoggi-Osterhase ausgerüstet, oder bist Du bereit für ein paar Oster-Geschenks-Ideen?



Ostern, das Fest der Auferstehung

Bist Du im christlichen Glauben erzogen worden? Dann kannst Du dich vielleicht noch an all die Vorbereitungen, Bastelarbeiten und Rituale erinnern. Eben gerade noch war Fastnacht, Jubeltrubel und Ausgelassenheit bis zum Aschermittwoch. Dieses Jahr war er am Jahr am 2. März 2022. Jetzt sind wir im letzten Viertel, der 40 Fastentage. Sie sollen uns auf einen sinnvollen Umgang mit den Gaben Gottes und der Schöpfung hinweisen. Viele von uns verzichten während der Fastenzeit bewusst, schränken sich mit dem Essen, dem Alkoholtrinken und dem Rauchen ein. Dieses Jahr fällt auch der Ramadan, die Fastenzeit der Muslime in dieselbe Zeit. Die Berechnungen beruhen auf dem Gregorianischen Kalender.

Heute ist Palmsonntag 10. April 2022, der letzte Sonntag vor Ostern. Er steht im Zeichen des Einzuges Jesu in Jerusalem und führt das österliche Erlösungswerk in der Katholischen Kirche einschliesslich des Karsamstags zum Osterfest hin.


Die Karwoche geginnt morgen, (die Woche 15, 2022), Sie ist die Kernzeit der österlichen Passionszeit und für Christen die wichtigste Woche des Kirchenjahres. Das Wort Kar stammt vom althochdeutschem Wort «chara» oder «kara» und bedeutet Kummer, klagen oder trauern. Schon aus dieser Übersetzung wird die Bedeutung dieser Woche verständlich.


Am kommenden Donnerstag, der 14. April 2022, ist Gründonnerstag. Er ist die Erinnerung an das Abendmal Jesu mit seinen 12 Jüngern, das letzte vor seinem Tod. Das Abendmahl bedeutet Abschied von Jesus nehmen, gleichzeitig aber auch ein Anfang für den christlichen Glauben. Denn in Form von Brot und Wein wurde Jesus selbst angenommen und um Vergebung der Schuld gebeten. Wohl deshalb ist der Ursprung aller Abendmahlsfeiern der Gründonnerstag.


Karfreitag (Kummer-Freitag) Die frühen Christen beklagten das Sterben und den Tod von Jesus, weil sie glaubten, dass alles verloren sei. Für sie war es schon ein Tag der Trauer und nicht der Festesfreude. Der Karfreitag (ein "stiller" Feiertag) galt früher für die evangelischen Christen als strenger Busstag und ist heute höchster kirchlicher Feiertag. Vor allem im Tod Jesu sahen die Reformatoren die Erlösung aus Sünde und Schuld. Für die Katholiken ist das Osterfest der höchste kirchliche Feiertag. Nach dem jüdischen Kalender ist Jesus am 15. Nisan mittags um die neunte Stunde am Kreuz auf dem Kalvarienberg gestorben.

Der Karfreitag ist der Gedächtnistag der Kreuzigung. Er wird als Fasttag und im Zeichen der Trauer in Stille und Besinnlichkeit begangen.



Osterbräuche

Wir Schweizer machen es allen vor

Mega grins - genau so unterschiedlich wie Menschen, ihre Glaubensrichtungen, ihre Sprache, ihre Herkunft auch sein mag - genauso unterschiedlich ist auch das Brauchtum. Dass man mit Ostereiern durchaus mehr anfangen kann, als sie nur zu essen, zeigen wir euch gern. Aus meinen Tipps kannst Du deinen eigenen Brauch machen..... sie sind etwas mehr als «Eiertüschis».


Die Schweiz mag wohl klein sein und nur Wenig sprechen alle vier Landessprachen. Doch eins können wir sehr gut, unsere Traditionen und Bräuche pflegen, in allen Kantonen sehr unterschiedlich.


Der Ostersonntag beginnt vielerorts mit dem Suchen von Ostereiern, die in der Nacht auf wundersame Weise von Osterhasen versteckt worden sind. Dieser Brauch ist Land auf und Land ab gekannt.


In Mendrisio, im italienischsprachigen Kanton Tessin, finden jedes Jahr in der Karwoche Osterprozessionen statt. Bei den Umzügen am Gründonnerstag und am Karfreitag wird die biblische Passionsgeschichte dargestellt.


Im unserem westschweizer Städtchen Romont tragen schwarz gekleidete und verhüllte Klageweiber (Les Pleureuses) am Karfreitag auf scharlachroten Kissen die Marterwerkzeuge Christi und das Tuch, mit dem die heilige Veronika den Schweiss von Christi Stirn abgewischt hatte, während dieser das Kreuz trug, durch die Strassen. Begleitet werden diese Klageweiber von Gesängen und Gebeten.


In Nyon, in der Nähe von Genf, werden in der Osterzeit - einem alten deutschen Brauch folgend - die Brunnen dekoriert. Dazu gehören Blumen, Zweigen, Bändern und farbigen Eiern.




Im Kanton Wallis gehört in einzelnen Dörfern die Verteilung von Brot, Käse und Wein zu einer uralten Ostertradition.


In Luzern werden jedes Jahr Osterfestspiele mit einer Reihe von Osterkonzerten durchgeführt.


In Zürich, aus menier Heimatstadt

Etwas Geschick erfordert unser alte Zürcher-Tradition des «Zwänzgerle», ein Brauch, der dazu dient, das Taschengeld der Kinder etwas aufzubessern (aus technischen Gründen konnte der Brauch nicht der Teuerung angepasst werden). Die Spielregeln sind einfach: die Kinder strecken ihre Ostereier den Erwachsenen hin und diese müssen versuchen, ein Zwanzigrappenstück so auf das Ei zu werfen, dass dieses stecken bleibt.

  • Prallt die Münze ab, gehören Ei und Geldstück dem Kind.

  • Bleibt das Zwänzgerli stecken, bekommen die Werfer:innen Ei und Geld.

Bilder Online-Fund


Wer am Ostersonntag-Nachmittags durch das Berner Dorf Rumendingen spaziert, mag sich fragen, warum die Menschen mit Holzstecken um sich werfen.

«knütteln» Bild aus der Bernerzeitung.ch


Die Antwort ist einfach: sie «knütteln». Früher war diese Beschäftigung im ganzen Emmental verbreitet, heute wird sie nur noch in Rumendingen gepflegt. Entstanden war das Knütteln, weil es an Ostern verboten war, zu Hornussen, zu Schwingen oder zu Schiessen.


Im Kampf gegen die Langeweile erfand man eben das Knütteln, das mit dem Boccia-Spiel verwandt ist: Der älteste Teilnehmer wirft einen Stock, alle anderen versuchen, ihre Stöcke möglichst nahe zu platzieren. Wer am weitesten entfernt ist, erhält einen so genannten «Hick», wer am meisten «Hicke» hat, muss anschliessend im Restaurant eine Runde ausgeben.



was könntest Du zu eurem Brauchtum machen?

Wie wäre es, wenn Du damit anfangen würdest?

Überrasche doch deine doch Liebsten mit einem schönen kleinen Ostergrus, einem Ostergedicht oder wähle einen aus meinen Vorschlägen aus. Auch Erwachsene mögen liebevolle, kleine Geschenke.


Nun bist Du dran, Osterhase zu spielen. Hier meine Ideen für dich, welche Überraschungen Du verschenken kannst. Alles mit T.L.C. «der zärtlichen liebevollen Pflege» so wie ich es im Blog von Woche 13 erklärt habe. Damit auch dein Glückssystem die Chance bekommt, die es verdient.


Auf geht's, lass dich vom Schenken und Empfangen inspirieren. Jetzt ist der Raum dafür. Für dich, für fröhliche Ostern.


Osterüberraschungen


Tipp 47 - Gutschein
ich bin dein Buttler für einen tag

Du darfst dir einen Tag aussuchen, an dem ich dir 24 Stunden als Buttler zur Verfügung stehe. Wenn werde alle deine Wünsche von deinen wunderschönen Augen ablesen, dich auf Hände trage, dir jeden Wunsch erfüllen - dich und mich glücklich machen.


Tipp 48 - USB Stick
Deine, seine, ihre, eure Lieblingslieder

Suche alle Lieder zusammen und brenne sie auf eine Stick. Angefangen vom Disco-Song, dem ersten Tanz, eurer Hochzeit, jedes Stück das an Gemeinsamkeit erinnert.


Tipp 49
«Shoes are a girl's best friend!»

Früher gab es «Schuhputzer» die an den unterschiedlichsten Orten ihre Dienste anboten. Hier in Zürich habe ich schon ewig keinen mehr gesehen. Du vielleicht? Wie wäre es, wenn Du diesen Job übernehmen würdest? So für einen Monat?

Einsprache? Ok - macht natürlich nur dann keinen Sinn, wenn die Herzdame nur Sneakers trägt und keine Stilettos in rot.


Tipp 50
Oster-Spaziergang

Wenn Du mehr Zeit im Auto und hinter dem Bürotisch verbringst, als in deinen bequemsten Schuhe - schnappe sie dir die Sneakers - und führe sie samt dem Mann/Frau Gassi. Mach einen Spaziergang und wenn es nur vom Parkplatz bis zu eurer Liebling Sport-Bar ist. Mach dich dort beliebt und schmeisse eine Lokal-Runde.

Tipp 51
Einladung zur Mutprobe

Verboten und ziemlich riskant: Die Ware ist heiss! Sehr heiss! Und das Staunen und die diebische Freude erst.....

Ok - der Ladendetektiv hat sein eigene Gesetzt. Also: pssst.... unter uns.... damit ihr nicht im Knast landet. Mach vorher mit ihm ab, (bezahle es vorher) dass Du zusammen mit deiner Frau, deiner Mann, auf Mutproben-Tour bist.

Gestehen kannst Du später - ein bisschen Spass muss sein.


Tipp 52
Coole Tour im Old-Timer

Mir könntest Du die grösste Freude machen, wenn Du mich im DODGE Challenger, so einem tief brummenden 8 Zylinder, im Rock-a-Billy Outfit vor der Haustüre abholst würdest. Mich mit runtergelassenen Fenster spazierfährst und dabei Elvis Songs aus vollem Herzen mitsingen, so dass uns alle beneiden würden.

Dein Liebster, deine Liebste hat vielleicht andere Träume, oder gar eine klar Vorstellung ihres Chauffeurs.


Tipp 53
Liebesgedicht

Schreibe ein Gedicht - nur für sie, für ihn, für euch. Du kannst das nicht? Wie wäre es damit?


«Liebeserklärung»

Damals,

als wir uns

das erstemal trafen,


ahnte ich nicht,

wieviel du mir eines Tages

bedeuten würdest.


Ich ging an dir vorbei,

wie an einer Losbude,

- kein Interesse am Spiel -

von der der Hauptgewinn zuwinkte.


Doch es führt mich

zurück vom Hauptgewinn,

zu dir,


- nur ein Spiel

ist es heute nicht mehr.


aus «Du sprichst von Nähe», von K. Allert-Wybranietz


Tipp 54
Spiel den Vorleser, die Vorleserin

Ist das nicht so dein Ding? Dann verschenke ein Monatsabo für knapp zehn Franken pro Monat, von Audible. Das gibt es die schönsten Bücher in allen möglichen Sprachen. Erzähler mit tiefen sonaren Stimmen. Und erst noch jedes Genre das man sich wünschen kann. Von Podcasts, über Krimis, Literatur, Biografien bis hin zu zeitgenösse Liebesgeschichten, Dramen, bis hin zu Klassikern.

Ein Hörvergnügen der besonderen Art mit Langzeitwirkung. Und Du kannst sogar mithören wenn Du magst.


Tipp 55
Kino-Karten

Jetzt darf man wieder und meist sogar ohne Maske. Lasst euch das Vergnügen nicht entgehen und geniesst einen echten Hollywood-Klassiker auf der Kinoleinwand. In einem Kino in dem man auch noch verwöhnt wird, mit einem Glas Champagner und kleinen Häppchen. Denn dafür sind sie gemacht, nicht für den Fernseher. Die Wirkung ist um das Vielfache intensiver.




Mein Ostergeschenk

10% Rabatt

für eure paarberatung





Auf liebevolle Ostern.

Ruth

«deine pragmatisch-kreative Lösungsflüstererin»





Quellen-Nachweis;

Zu den Bräuche WWE Media GmbH







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel des Lebens

Comments


bottom of page