2021 Dreaming Big, Creating Bigger

Oder doch in der #Lethargie des Corona-Zeitgeistes, dem allgegenwärtigen ABERN verharren?


Hört sich doch wunderbar an? Oder? Nur was muss ich TUN um grösseres zu kreieren? Eine sehr berechtigte Frage. Ich habe zwar «Magic Tools» die ich dir gerne zeigen kann, doch Wunder vollbringen können auch sie nicht, wenn Du nicht ins TUN kommst.

Einfach mal beim Universum bestellen ist der Anfang. Doch auf Gottes Erden ist TUN gefragt. Stimmt’s?


Doch dabei sind wir uns bestimmt alle einig «von nichts kommt nichts»

Bleiben also ein paar Fragen wie:

🔴 kann ich ein Loch mit einem Loch flicken?

🔵 wie viel verträgt meine Festplatte Hirn noch?

🟢 wann endlich versteht mein*e Partner*in dass es so nicht weitergehen kann?

🟠 wo sind die magischen Handgriffe wie «Ctrl-Alt-Delete-Esc» aus meiner Welt?

🟡 wie kann ich meinen Blickwinkel erweitern?

🟣 warum hört mir einfach keiner zu, versteht nicht was ich sage?

⚫ hilfe - ich werde gemobbt, was kann ich tun?

⚪ wie werde ich meine Fettpolster auf den Rippen wieder los?




Bereit für #dreamingbigcreatingbigger

Plagen dich ähnlich Fragen wie ich oben aufgezählt habe, immer wieder? Vor allem jetzt in dieser Pandemie, in der wir nicht nur Lösungen für den Alltag finden mussten. Nebst Homeoffice, wer immer das konnte, plötzlich noch mehr, endlose Herausforderungen anstehen. Viele vor dem Nichts, weil der Job auch noch weg ist.


Du hat die Wahl, jederzeit eine Wahlmöglichkeit

Du kannst dich entwed