top of page

FrühlingsPOESIE 12/52, Tipp 32- 38

Aktualisiert: 22. März 2022


Hallo Frühling, hallo Du wunderbares Wesen


Oder soll ich besser fragen, ob Du dich auch vom Weltgeschehen erdrücken lässt? Diese Tage wurde mir nahegelegt, ich soll doch bitte nicht so laut mit dem Wort «Glück» hausieren! Ohohoh, dachte ich mir, wie soll, muss ich das verstehen?


Meine Serie 2022 «GIVE YOUR HAPPINESS SYSTEM A TRY» soll dir von mini bis maxi Ideen, Anregungen geben, wie Du deinem Glück auf die Sprünge helfen kannst. Wie Du die «orgasmische Energie des Seins», empfangen, leben kannst.


Zu schwierig, in diesen Zeiten!?

Seit ich auf der Welt bin, jagt eine Katastrophe die nächste. Als Nachkriegsgeneration, die übrigens den Geschichtsunterrichte nicht wirklich mochte, könnte ich hier eine Endlosliste an Kriegen, Umweltkatastrophen, Unglücken, Seuchen die uns heimgesucht haben und immer noch tun, auflisten. Oder gar die Prophezeiungen nacherzählen, die die Menschheit demnächst in die Apokalypse stürzt.


Würde es dir wirklich helfen, dein Glück zu finden, zu schätzen? Wir leiden doch eh schon an einer Überdosis WELTGESCHICHTE, wie der Tübinger Medienprofessor Bernhard Pörksen so treffend sagt.


Poetisch im Klartext

Dieses eine Gedicht, aus den Verschenktexen von Kristiane Allert-Wybranietz, möchte ich dir nicht vorenthalten. Anregende Frage: Geht das Glücklichsein so?


MEIN EINKAUFSNETZ

MUSS LÖCHER HABEN


Im Supermarkt kaufte ich

Zahnpaste, Zigaretten, Brot,

Seife, Weinbrand, Parfüm,

Haushaltstücher, Marmelade,

Tiefkühlgerichte, Badezusätze,

Kekse und noch allerlei....


Zuhause suchte ich

zwischen Verpackungen

und Produkten

nach der Freiheit,

nach den Abenteuer

und der Liebe

und all den anderen

Stimmungen und Gefühle,

die man mir

(nach Erwerb dieser Dinge)

versprochen hatte.


Als ich dann den Sekt für Verliebte

alleine trank,

abenteuerduftende Zigaretten vor'm

TV-Western rauchte,

als sich niemand sofort in mich verliebte,

obwohl ich das betörendste Parfüm trug

(so stand es auf der Packung),

und als ich feststellte, dass die

Haushalttücher und die Putzmittel

die Arbeit doch nicht von allein machten,

sagte ich mir:


MEIN EINKAUFSNETZ

MUSS WOHL LÖCHER HABEN.


FRÜHLINGSERWACHEN

GLÜCKSMOMENTE

dazu brauchst Du kein «Einkaufsnetz», GRATIS


Tipp 32

Ziehen dich für eine Viertelstunde an einen Ort zurück, an dem es vollkommen still ist. Geniesse die Stille, den Atmen, deinen Körper vom kleinen Zehen bis zur Haarspitze.






Tipp 33

Setze dich auf den Stadtplatz, da wo viele Menschen kommen und gehen, sich treffen, verweilen, quatschen und lachen. Nimm dir die Zeit und beobachte die Menschen.



Tipp 34

Versuche für mindestens eine Stunde alles aus der Perspektive eines Kindes zu sehen. Sei neugierig und hinterfrage alles. Du wirst aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.



Tipp 35

Einen ganzen Tag faulenzen! Im wahrsten Sinne des Wortes auf der faulen Haut liegen.

NICHTS tun – einfach faul sein. Lass dich bedienen, lass andere «Diener» sein.


Tipp 36

Suche das Gespräch mit einem alten Menschen. Lass dir seine Geschichte erzählen, wie es war. Höre einfach aufmerksam zu und werte nicht. Siehe Tipp 38


Liebesbrief an dich selbst.


Tipp 37 wertschätzungen an dich

Schreibe einen Brief an einen lieben wunderbaren Menschenkeine E-Mail - an dich selbst!

Dann schickst Du ihn an meine Adresse (findest Du unter HOME, in der Fusszeile). Stecke den von Hand geschriebenen Brief in ein Couvert, verschliesse es, versieh es mit deiner Adresse und frankiere es.


In ein paar Wochen dann, flattert dir ein Liebes-Brief, voller Wertschätzung und Dankbarkeit aus deinem Briefkasten entgegen.


tipp 38

Werten, bewerten, bewertet werden

Und hier höre ich die immer wieder auftauchende Frage, die Aussage, der Teilnehmenden meiner ZOOMinar-Gruppe: KIMAR - Kommunikation ist mehr als reden; das ist eine Bewertung! Ist das eine Bewertung?


Dazu sage immer wieder dies Clearing:


Wo du beschlossen hast, dass etwas Positives, das du denkst, keine Bewertung sein kann, etwas Negatives, das du denkst, hingegen eine Bewertung sein muss, zerstörst und unkreierst Du das bitte?


A Godzillion Times, zerstörst und unkreierst Du das jetzt alles bitte? Danke.

Right and wrong, Good and Bad, POC and POD, All9, Shorts, Boys and Beyonds.***


Clearing Statement

Lass es dir von Dr. Dain Heer selbst erklären, er kann das so wunderbar. And by the way, es stehen 27 verschiedene Sprache zur Verfügung. Die Untertitel lassen sich auf YouTube unten rechts auswählen.





extra frühlingsangebote







Auf den schönsten aller Frühlinge.

Es grüsst dich von Herzen

Ruth

«the one with the magic finders»


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

STRESS hoch drei!

Legal vs illegal

bottom of page