top of page

STRESS hoch drei!

Oder warum versteht mich keiner, muss ich tausendmal dasselbe sagen?


Hallo du wunderbares Wesen


Bist du Mutter, Vater?

Lebst du mit anderen unterer einem Dach?

Arbeitest du im Team?

Führst ein Team?


Ablenkung durch unnötigen Stress!

Du kennst bestimmt all diese Missverständnisse, die durch Unachtsamkeit entstehen. Den alltäglichen Ärger, die Wut, die Spannung, den Stress, die sinnlosen Diskussionen, die Streitereien um anscheinend dreimal nichts!? Verhaltensweisen, die niemanden weiter bringen.

Du weisst schon,

  • angefangen beim Schulranzen, der schon wieder mitten in der Diele liegt,

  • dem Puff im Zimmer,

  • den Ermahnungen, dies und das zu tun,

  • dem stehen gelassenen Abfallsack,

  • der unausgeräumten Spülmaschine,

  • dem Stehpinkeln,

  • dem Zahnpaste-Mieterinnen-Drücken,

  • das vergessene Brot,

  • den faulen Ausreden, über Unerledigtes,

  • und die Rechtfertigungen nach der wiederholten WARUM-Frage.

In solchen Momenten kommt das Gefühl auf, als könnte man aus der Haut fahren. Ein schöner Tag ist schon versaut, bevor er richtig begonnen hat.


Der Zweck von Gefühlen ist es, totales Gewahrsein zu vermeiden.

Mit «Communication of Consciousness©», einer bewussten Kommunikation, läuft alles geschmeidig, es kommt Harmonie und Verständnis ins Spiel. Mit einem Gewahrsein bekommt dein Leben mehr Leichtigkeit und Freude. Versprochen!


Dazu lade ich dich herzlich ein:


Kommunikation umfasst weit mehr als nur das gesprochene Wort.

Sie beinhaltet auch nonverbale Signale, wie Gestik, Mimik und Körpersprache, sowie die Fähigkeit, empathisch zuzuhören und zu verstehen.


Eine wohlwollende Kommunikation beginnt in der Tat bei sich selbst, indem man sich bewusst macht, wie man spricht und wie man auf andere wirkt.


Was dein innerer Dialog, deine Glaubenssätze, deine Bewertungen mit dir machen.


Möchtest du verstanden werden?

Dich nicht ständig wiederholen müssen, bis alle auf TAUB geschaltet haben?

An der Ampel: "... es ist grün" als Hinweis und nicht als versteckter Vorwurf "... fahr endlich los!" verstehen lernen?


Ich lade dich zu diesem gratis Webinar ein, in dem wir:


  • Worte auf der Zunge zergehen lassen,

  • den Ursprung einzelner Worte kennenlernen,

  • wie man es treffender sagen kann,

  • welche Spielregeln helfen,

  • das Gewünschte erreicht,

  • dem Streit keine Chance gibt,

  • durch Achtsamkeit der Resonanz bewusst werden.

In der Sprache liegt eine grosse Kraft.
Weshalb dieser Stress durch Missverständnisse?


Wie kann es besser werden, als es ist?

Wahrnehmen, verstehen, weshalb dich [__] [__] [__] einfach nicht verstehen kann?

Möchtest du die Wort-Spiralen von ja, aber, eigentlich, kein Problem und warum aus dem Vokabular entfernen?


Dann fühle dich herzlichst eingeladen.

Ruth


PS:

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page