top of page

Wählscheibe VS Touchscreen

oder die Leichtigkeit #7daysaweek mit deiner Wahl


Liebe Alle

ja, aber, ich habe mich doch für… entschieden! Ich kann, darf doch meine Meinung nicht ändern. Denn sonst erreiche ich mein Ziel nicht, das ich mir gesetzt habe.

Ich sage dir, genau weil Du immer wieder neu wählst, wechselst Du vom Problemlösungsmodus in dem Kreativmodus. Erreichst dein Ziele, deine Ziele mit #Leichtigkeit.

Vielleicht nicht genau an dem Punkt, den Du dir es auf deiner Landkarte markiert hast. Viel besser!

Was wäre, wenn Du alle «negativen Glaubenssätze dazu» ab-wählen würdest? Du noch mehr haben könntest, es noch besser sein könnte, als deinen kühnsten Vorstellungen?

Die Access Bars®, das Access Consciousness Training mit mir, ermächtigt dich zu wissen, dass Du weisst.

Apropos, Telefon aus dem letzten Jahrhundert☎



Du weisst, dieses alte Teil hat mal funktioniert – auch wenn Du noch nie eins in natura gesehen hast, je eine Wählscheibe dieser Art genutzt hast. Man konnte (teilweise immer noch) tatsächlich damit telefonieren, sich mit der Welt verbinden konnte. Die Damen die Verbindungen «stöpselten »wurden gut bezahlt. Sie waren mehrsprachig und rund um die Uhr im Einsatz. Dementsprechend teuer war das Telefonieren.

Doch dies war in einer Zeit, in der nur aus deftigen Gründen, in äussersten Notfällen gekabelt wurde. Mann und Frau bedienten sich der Briefe. Auf wunderbarem Papier, mit Füllfederhaltern und einem Umschlag, der mit den wunderschönen Marken versehen wurde. Die ganz persönliche Note wurde in Liebesbriefen mit einem Hauch des Lieblingsparfüms untermahlt.

Heute?

Zeit und Geist, Zeitgeist 24/7 sieht anders aus. Hecktisch, stressig durch die permanente Reizüberflutung auf allen verfügbaren Kanälen. Non-Stopp-Ablenkung von dir selbst, immer «on the edge» zu einem #burnout.

Du möchtest mehr Zeit für dich?

Du darfst wählen, alle zehn Sekunden neu. Wenn Du «SLOW HEARD» fühlen möchtest, wähle für dich, das für dich jetzt stimmig ist.


Das was sich für dich leicht anfühlt. Tut es gut, nimm noch mehr davon. Wenn nicht, wähle neu. Entgegen allen Prägungen: «sie nicht so flatterhaft» «mach fertig was Du begonnen hast» und so weiter.

Schreibe einen Brief mit der Hand an dich selbst. Was würde da wohl drinnen stehen?

Oder schreibe mir eine WhatsApp auf +41 79 638 15 32 oder eine Mail auf simplyyouaschilier@gmail.com – denn ich bin hier zu helfen. #heretohelp to let your Bars® run.

Herzlichst auf einen sonnigen Wochenteiler.

Ruth







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel des Lebens

Comments


bottom of page