DER WIND

«Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen!» rief auf einmal eine feine Stimme aus dem Häuschen. Essend antworteten die Kinder: Der Wind, der Wind, das himmliche Kind."


Wer oder was knabbert an deinem Häuschen?


Woche 38 Die Windmühle «Monkey Mind»


Atme 2, 3 x ganz tief ein und aus und sinniere eine Weile über das Wort Wind..... lass alles andere zur Ruhe kommen und antworte dir selbst:


▶was kommt dir als erstes in den Sinn?

▶mit welchen Gedanken spielst Du?

▶wo bist Du?

▶mit wem?

▶wo im Körper spürst Du den Wind?

▶wie fühlt sich das an?


In der dieser Challenge möchten wir gemeinsam uns der Sprache bewusster werden. Wie wir mit uns selbst reden. Nein, nein, das machen nicht nur alte Leute, glaub mir. Auch in deinem Kopf findet ein ständiger Austausch statt, mit dir und dir.


Manchmal sind die Gedanken, das Wirrwarr im Kopf so laut, dass es kaum mehr auszuhalten ist. Mir geht es manchmal so. Dann habe ich echt mühe mit mir selbst und mit den anderen noch viel mehr. Alles wird wie zuviel.


«Monkey Mind» ist ein Begriff, den wir im im Deutschsprachigen Raum als «Gedanken-Karussell» bezeichnen. Der Begriff Monkey Mind meint wörtlich übersetzt «Affen Geist oder Verstand» . Gedanken die wie Affen von einem Baum zum anderen turnen, nie zur Ruhe kommen. Dies mag im Zoo sicher amüsant sein, wenn Action ist im Affengehege herrscht. Dann hat sich zu mindest der Eintritt gelohnt.


Doch so cool und fancy dieser Begriff «Monkey Mind» oder so lustig dein letzter Zoo-Besuch auch war, er stammt aus dem Buddhistischen. Er meint einen unruhigen, unkontrollierten und verwirrten Geist.


Bist Du bereit zu lüften? Frischen Wind in deine Gedanken zu bringen?

Um unseren Gedanken zu sortieren, uns unserer Sprache im Kopf und mit unseren Mitmenschen bewusster zu werden, treffen wir uns wöchentlich auf Zoom. Möchtest Du auch dabei sein beim #wortkochen und #denkfasten?


Die Wochenaufgaben gibt immer im #zoomgettogether


Auf eine sturmfreie Woche.

Seid herzlichst gegrüsst


Ruth



Du möchtest auch gerne beim knabbern dabei sein?


Wöchentlich bis zum 15. Dezember 2020

montags 11.00 Uhr

dienstags 20.20 Uhr


Auf Zoom. Schreib mir und ich sende dir den Link.

Oder komm in unsere Gruppe "Kommunikations ist mehr als reden" auf LinkedIn

Quelle**

KONTAKT

Ruth Aschilier-Foser

Haldenstrasse 15

CH-8302 Zürlich-Kloten

​​

Mobile            +41 0) 79 638 15 32

Home-Office: +41 (0) 44 321 15 49

simplyyouaschilier@gmail.com

Sie möchten gerne auf dem laufenden bleiben? Brauchen ab und an eine Motivation?

Nichts einfach als das. Folgen Sie mir.... 

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Schwarzes YouTube-Symbol
  • Schwarz Soundcloud Icon
  • Schwarzes Twitter-Symbol
  • Schwarzes Facebook-Symbol